Blog

Informationstechnik, Hosting und etwas SEO

SEO und Hosting Blog?

Wenn man sich hierhin verirrt denkt man sicherlich: " Was schreibt der da?"

Es ist immer noch ein Hosting und SEO Blog, doch ist das meine private Seite. Noch ist auch noch kein Adsense drauf :-).

Hier wird mehr privat geschrieben, halt über den "Alexander Müller". Was der so macht und was ihn beschäftigt am Tage. Ich muss mich auch irgendwie kanalisieren, einfach mal mein Ding machen. Das die Domain wieder frei war kam mir grade recht. Ist ja ne schöne Keyword Domain. Indiziert ist der Blog mittlerweile von Google sehr gut, nur Bing/Yahoo scheinen eingeschlafen zu sein auf der Webseite. Da ist lediglich die Index Seite drin, wird sich sicherlich auch noch ändern.

Habe jetzt angefangen ein paar Links aufzubauen und es scheint zu wirken. Natürlich sollte man das konstant halten mit dem Backlinkaufbau.

Weiterlesen
  2111 Aufrufe
Markiert in:
2111 Aufrufe

Gregor Gysi kommt nach Magdeburg

Am 18. September kommt Gregor Gysi nach Magdeburg. Ab 18h fängt es an auf dem Moritzhof. Eigentlich mag ich die Linke nicht, aber der Gysi ist schon eine Persönlichkeit und irgendwie Symphatisch.

Ich werde auch nicht die Linke wählen, hab mir schon eine andere Partei ausgewählt, aber den Gysi will ich mal Live erleben. Ist ja nicht weit weg von mir die Veranstaltung.

Es gibt auch ein kleines Programm für den Wahlkampf, bin ja mal gespannt was mich da so erwartet.

Weiterlesen
  1828 Aufrufe
1828 Aufrufe

Links sammeln

Ich habe hier eine etwas abweichende Strategie was Linkbuilding betrifft. Ich versuche es etwas "klassischer", was nicht unbedingt heissen muss das es besser ist. Normalerweise bediene ich mich aus meinem Netzwerk, was ich mir aufgebaut habe. Bei Alexander-Mueller.net kommt mal das klassische Linkbuilding in Form von Webkataloge dazu. DMOZ habe ich mich auch schon eingetragen, habe aber wenig Hoffnung das ich da aufgenommen werde in diesem SEO Sumpf.

Mal schauen obs oder wie es wirkt, Keys sollten ja klar sein und auch nicht zu schwer. Zumindest bin ich schonmal im Google Index. Das ging dieses mal wirklich schnell. Ob es an der expired Domain liegt weiss ich nicht. Es wurde eigentlich nix grossartiges gemacht als mich aus dem Forum in meiner Signatur zu verlinken. Webkatalog Einträge habe ich erst viel später gemacht.

Weiterlesen
  1931 Aufrufe
Markiert in:
1931 Aufrufe

Rome Total War 2 cheats

Rome II Total War Cheats oder Trainer gibt es im Internet zuhauf. Nur leider funktionieren diese Cheats nicht. Ich zeige euch wie man trotzdem cheaten kann.

Erstmal alle Trainer scheinen nicht zu funktionieren und sind zweifelhaften Ursprungs. Also erstmal Finger weg. Man kann Rome Total War 2 mit einem Memory Cheater allerdings aushebeln. Beispielsweise das Geld kann man ein "wenig" erhöhen. Hat man einen Memory Cheater zur Hand sollte man dieses als "integer" suchen und ein wenig Gebäude ankaufen und wieder rückgängig machen.

Bisher sind keine offiziellen Cheats bekannt, auch sollte man nicht im Multiplayer cheaten, das kann einen Bann zur Folge haben.

Man sucht einfach nach dem integer Wert, der Lohn ist soviel Geld wie ihr wollt. Ihr müsst das da nur eintragen. Nicht jeder Memory Cheater ist dafür geeignet. Der Quick Memory Editor funktioniert, hab das damit getestet.

Rome 2 ist ein schönes PC Game, jedoch vermisse ich den Einheiten Editor. Damit konnte man schön bei Rome I die Einheiten und Gebäude editieren.

Ich habe Rome 2 jetzt ein paar Stunden gezockt, was nervig ist sind die Computer-Züge die sehr lange dauern. Auch fehlt der Beschreibung ein Technologie Baum. Man hat allerdings bei Rome 2 an einer Enzyklopädie gedacht.

Passt auf mit Downloads von Trainern. Diese könnten unter Umständen Viren enthalten. Cheating ist OK wenn man das für sich macht, wenn man bspw ein schnelles Spiel machen möchte. Die Kampagne ist aber nicht schwer in Total War Rome 2. Es geht auch ohne cheaten.

Weiterlesen
  20435 Aufrufe
Markiert in:
20435 Aufrufe

Webkatalog Eintrag - bringts noch was?

Ich habe es bisher sehr selten mal genutzt. Webkatalog Einträge. Da war ich bisher immer zu faul zu und es soll ja eh nix mehr bringen. Aber ein Link ist ein Link ist ein Link. Deswegen traute ich mich mal für die Domain Alexander-Muller.net einen Eintrag zu erstellen. Dieser Webkatalog Eintrag wurde sogar in ein Netzwerk von Webkatalogen eingetragen. Vielleicht bringts ja was, war auch nicht sooo viel Arbeit und ich werde von verschiedenen Domains gelinkt. Schön auch das es bei den Webkatalogen keine Backlink Pflicht gibt.


Trotzalledem wünsche ich allen Webkatalog Betreibern ein gutes Gelingen, ich weiss von eurer Google "Abstrafung" und das viele ihre Einträge löschen wollen. Ich werde meine Einträge nicht löschen, denn ich denke immer noch das es ein klein wenig was bringen kann. Der Mix ist entscheidend.

Weiterlesen
  1966 Aufrufe
Markiert in:
1966 Aufrufe

Ich bin nicht käuflich- jedenfalls nicht für den Preis

Ich bekomme hin und wieder mal eine Mail wo mir kostenlos was angeboten wird. Ja sogar Post habe ich schon bekommen, das ich doch das diese oder jene Produkt vorstellen soll. Eigentlich keine schlechte Idee, denke das viele auf die Angebote anspringen. Seis ein kostenloses Buch, welches ich auf irgendeiner Seite doch bewerben soll oder einfach nur ein SEO Tool was ich nicht gut finde. Ich habe davon immer Abstand genommen etwas zu bewerben, was mir selber nicht gefällt. Ich bin halt nicht käuflich - echt?

Naja jedenfalls nicht zu bestimmten Konditionen. Da müsst ihr mehr drauflegen und es mir schmackhaft machen, ausserdem sollte es ein Produkt sein, was mir persönlich auch gefallen könnte. Oder legt dem Buch ein paar Scheine in den Seiten, dann werde ich das mit Interesse lesen. Am besten jede Seite nen Schein, damit mir nicht langweilig wird.

Bei nicht kommerziellen Sachen mache ich aber sehr gerne ne Ausnahme, sollte mir das Thema gefallen. Hier in diesem privaten Blog werde ich schon das ein oder andere Abhandeln. Es ist immer ein geben und nehmen.

Das wars erstmal für heute, und denkt dranne der Alexander Müller ist nicht käuflich - nicht für umsonst ;-)

Weiterlesen
  1660 Aufrufe
Markiert in:
1660 Aufrufe

Döbelner Soljanka

Ich greife ja schon mal auf Fertiggerichte zurück - ich kann ja nicht besonders kochen.

b2ap3_thumbnail_doebelner-soljanka.jpg

Heute gab es Döbelner Soljanka aus dem Glas. 15% Wurstbrät steht auf dem Glas, und tafelfertig soll sie auch sein. Also nur rein in den Topf damit und ab auf den Herd. Erster Eindruck ... schmeckt irgendwie ziemlich sauer, sonst nach nichts. So mag ich die Soljanka nicht. Wie kann man die irgendwie retten? Also hab ich zwei Kleckse Gewürzketschup, Salz, Pfeffer und edelsüßen Paprika mit darein gegeben. Danach noch ein paar Spritzer Maggi. Jetzt schmeckt es schon eher, aber trotzdem irgendwie noch nicht besonders gut. Da sind knapp 3 Euro (im EDEKA) nicht gut angelegt gewesen. Besser schmeckt bestimmt die Soljanka nach dem Rezept für Soljanka Thüringer Art. Die sieht auf den Fotos auch besser aus. Da ist auch Fleisch und Paprika drin.b2ap3_thumbnail_soljanka-tellerfertig.jpg

Euer Alex

Weiterlesen
  4409 Aufrufe
Markiert in:
4409 Aufrufe

Freitag der 13. - 2013 - Pechtag?

Es ist in am Freitag wieder soweit. Freitag der 13. 2013. Manche denken das ein Freitag der 13. ein Pechtag ist, andere wiederum glauben an einen Glückstag. Lotto wirbt schon mit dem speziellen Freitag. Es ist ja was im Jackpot, aber wie ich bereits angekündigt habe, werde ich nicht spielen. Ist mir zu blöd, nicht weil es Freitag der 13. ist, sondern weils einfach Geld Verschwendung sein wird.

Es gibt sogar Verrückte die leiden an Paraskavedekatriaphobie. Paraskavedekatriaphobie ist die Angst vor dem Freitag den 13.


Für mich persönlich ist der Freitag ein Freitag wie jeder andere. Nur das der 13. ist ist für mich kein Problem oder mit Ängsten oder Sorgen gespickt.

Weiterlesen
  1531 Aufrufe
1531 Aufrufe

Herbstanfang 2013

Es ist bald wieder Herbstanfang. 2013 war der Sommer ja nicht wirklich dolle, evtl haben wir aber nochmal einen goldenen Herbst. Der Astromische Herbstanfang 2013 ist am 22. September 2013, also in ein paar Tagen.

Ich wollte mit meinem Bruder Matthias noch Wasserski fahren in diesem Sommer. Da es aber rattig kalt ist wird da wahrscheinlich dieses Jahr nix mehr draus. Ich treffe mich heute aber zum Sport, evtl joggen wir eine kleine Runde um den Magdeburger ( Neustädter ) See.

Tja, Herbst und die Blätter verfärben sich und fallen zu Boden. Ich mag die Jahrezeit nicht wirklich.

Weiterlesen
  1801 Aufrufe
Markiert in:
1801 Aufrufe

SPAM Versand über Server

Es gibt ja 2 Arten von Spam. Einmal den man selber wissentlich versendet und einmal SPAM im verborgenen über einen Zombi Server.

Bei mir ist um NR1 auszuschlissen vor Account Eröffnung ein Telefon Gespräch Pflicht, bevor ich den Account eröffne und mir Spammer an Board hole.

Jetzt habe ich grade einen Zombi Account, worüber Spam versendet worden ist. Der wurde unschädlich gemacht.

Doch was macht man am besten wenn ein Account übernommen ist?

Erstmal tief Luft holen. Dann sind die Logs dein bester Freund. Schauen worüber die reingekommen sind und was manipuliert worden ist. Ist dsa nicht ( mehr ) Möglich gibt es nur eine Option: Platt machen und alte Datenbank benutzen, falls das noch geht. Spammer sind sehr kreativ, die setzen schonmal im IMAGES Ordner ihre Hintertüren ein. Also selbst essentielle, angeblich sichere Ordner müssen überprüft werden. Bei Joomla ist das bspw der Bilder Ordner ( images ). Alles nach PHP Code absuchen!

Backup machen von den Daten und  danach Account löschen.

Jetzt spielen wir das CMS ganz frisch auf. Den bereinigten Bilder Ordner laden wir wieder hoch. Komponenten müssen geprüft werden und in der aktuellesten Version installiert werden. Bei sehr alten Komponenten lohnt sich eine Installation nicht! Admin Tools installieren und Akeeba Backup.

Ist die Installation sauber hat man im besten Fall keine Probleme mehr. Da man nicht immer weiss, über welche Sicherheitslücke der Spammer reingekommen ist, sollte man ruhig auf gute Komponenten/Module+Plugins setzen.

Es ist viel Arbeit, jedoch ist es unvermeidbar ein System neu aufzusetzen, wenn es hintergangen worden ist. Sonst hat man nach ein paar Stunden ruhe wieder Ärger - auch mit mir.

Weiterlesen
  1505 Aufrufe
Markiert in:
1505 Aufrufe

Server kurz Offline

Der komplette Server war für ca 3 Stunden gestern nicht erreichbar. Grund war ein Defacement. Reagiert wurde schnell und ein Backup eingespielt, deswegen ist das "Wort zum Sonntag" scheinbar jetzt auf Montag gerutscht. War schon eine Meisterleistung, jedoch kann ich nix für veraltete Komponenten die nicht in meinem Zuständigkeitsbereich liegen.

Was ich aber wohl machen werde ist noch genauer hinzuschauen. Wer veralteten Krams auf den Server hat, der darf in Zukunft wählen. Woanders hingehen oder aktualisieren.

Auch ungesicherte Kontaktformulare werden sicherlich verboten werden. Das Problem ist das diese für ein Offenes Mail-Relay genutzt werden können. Nicht sehr schön und man landet auf den Blacklists.

Das ist ein sehr schlechtes Gefühl, auch weil es andere traf, die keine Schuld hatten.

Weiterlesen
  1359 Aufrufe
Markiert in:
1359 Aufrufe

NSA knackt SSL - überraschend?

Es gibt ja anscheinend täglich neue Meldungen von Edward Snowden. SSL soll angeblich nicht so sicher sein, wie wir uns das alle erhoffen. SSL wird beispielsweise auch auf meinem Server eingesetzt. Die Verschlüsselungstechnik wird zB auch beim Online-Banking benutzt.

Das SSL für Geheimdienste ein offenes Buch ist, war mir eigentlich klar. Die breite Masse weiss jetzt wohl, das der NSA sicherlich mehr über uns weiss, als wir über uns selber. Leicht kann man über das Daten Abgreifen ein Profil erstellen, Kontakte und Querverweise analysieren. Ich glaube auch nicht das der NSA der einzige Geheimdienst ist, welcher SSL entschlüsseln kann. Was SSL allerdings noch wertvoll macht, ist der Schutz vor den meisten Hackern. Denn die Übertragung ist trotzalledem Verschlüsselt und macht ein Ausspähen zB hinter einen Router für Script Kiddies quasi unmöglich.

Google hat angekündigt die Verschlüsselung zu verstärken. Na ob das was bringen wird wage ich wirklich zu bezweifeln. Das ganze Internet, ja unser ganzes Leben liegt in Datenbanken gespeichert.

Schöne Welt in der wir Leben, oder?

Weiterlesen
  1454 Aufrufe
Markiert in:
1454 Aufrufe

Das Wort zum Sonntag

Mal ein " Wort zum Sonntag". Bin ganz schon KO heute. Gestern das BBQ, was ausgedehnt über den ganzen Tag lief und heute die Rankings gecheckt. Paar Projekte scheinen sich zu erholen, es geht wieder aufwärts. Das liegt bestimmt auch daran das viele SEO´s ihre Links löschen. Negative SEO scheint zwar zu funktionieren, doch ein gutes Linkbild kann man nicht 100% nachbauen. Habe selber keine Eintragungen bei Webkataloge oder Artikelverzeichnisse, da bin ich ehrlich, ich war dafür zu faul. Jetzt dahin zu gehen und alles zu löschen finde ich nicht sinnvoll. Lieber ein paar gute Links sammeln, den Linkaufbau etwas verlagern.

Sich strikt nach Google zu richten finde ich schon ein wenig pervers. Wenn Google morgen sagt: " Forenlinks sind nicht mehr erwünscht", versucht ihr dann alle Links aus Foren wieder zu löschen?

Es gibt sie noch die Google Sklaven, ich bin keiner davon. Eine Strategie habe ich allerdings, die sollte jeder haben!

Weiterlesen
  1622 Aufrufe
Markiert in:
1622 Aufrufe

kurze Blog Pause

Ich habe ja die letzten Tage seit dem Start gebloggt wie ein Verrückter. Heute wirds mein einziger Eintrag bleiben. Morgen bin ich beim Smoken ( BBQ ). Das BBQ geht den ganzen Tag lang im Tipidorf. 

Werde erst am Sonntag wieder mein "Wort zum Sonntag" geben. Ist ja noch jung die Seite und rankt auch nicht wirklich gut.

Bis denne

Euer Alex

Weiterlesen
  1325 Aufrufe
1325 Aufrufe

Erste organische Suchmaschinenbesucher

Die ersten Besucher über Suchmaschinen kommen! Lachend Kaum ein Zufall das es über Google kommt, organisch. Werde kein Adwords buchen für Alexander-Mueller.net . Bei Bing bin ich noch nicht indiziert, gibt bei der site: Abfrage noch keine Ergebnisse.

Die ersten beiden, und bisher die einzigsten Suchmaschinen User landeten bei dem Beitrag über den Wahl-O-Mat. Habe aussversehen walomat geschrieben statt wahlomat. Dort fehlt also das "h". Bin mit "walomat" mittlerweile #4 bei Google. Sicherlich sucht da kaum jemand nach, auch war dieser Vertipper nicht beabsichtigt. Schön aber das die ersten Besucher kommen von den Suchmaschinen. Jetzt kann es los gehen.

Weiterlesen
  1495 Aufrufe
1495 Aufrufe

Bing Webmaster Center vs. Google Webmaster Tools

Bei dem Bing Webmaster Center war ich schon angemeldet. Da war ich vor Jahren zuletzt drin. Heute wirkt es aufgeräumter als die Google Webmaster Tools.

Bing Webmaster Center: http://www.bing.com/toolbox/webmaster/

Google Webmaster Tools: ‎http://www.google.de/webmasters/tools/?hl=de

Ein Vergleich lohnt sich zwischen den Webmaster Tools von Google und dem Bing Webmaster Center. Der weitere Vorteil ist das man für SEO etwas mehr Daten hat, egal ob Bing jetzt nicht so relevant ist. Die Suchergebnisse ähneln sich auch ein wenig.

Klasse bei Bing ist, das es auch SEO Tools und Abfragen gibt. Der Bing "SEO-Analysator" gibt weitere Daten zur Verbesserung der Webseite. Auch kann man wie von den Google Webmaster Tools gewohnt, auch bei Bing die crawl Geschwindigkeiten festlegen. Bei Bing jedoch viel feiner als bei Google.

Fazit

Man sollte, falls noch nicht geschehen, Bing eine Chance geben. Das ich Bing persönlich favorisiere, ist Geschmacksache. Das Webmaster Center ist auf jeden Fall eine Datenquelle die man nutzen sollte. Auch wenn weniger Besucher über Bing kommen kann man die Vorschläge nutzen - auch für Google. Für SEO sollte man schon ein paar Daten haben, das Webmaster Center ist sicherlich eine gute weitere Quelle.

Weiterlesen
  1880 Aufrufe
Markiert in:
1880 Aufrufe

Google Cookies - was man über das Cookie wissen sollte

Google hätte gerne das der Surfer Cookies bestätigt. Nervig ist folgendes bei Google:

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.

Man kann nur Ja sagen zu den Google Cookies, ansonsten wird man weiter genervt. Bei Bing ist es ähnlich mittlerweile.

Die Google und Bing Cookies kommen weil eine EU Richtline durchgesetzt worden ist. Bei privaten Webseiten so wie hier die Alexander-Mueller.net ist das noch keine Pflicht. Es kann aber sein, das der Webmaster in Zukunft einen gleichen oder ähnlichen Hinweis setzen muss.

Ich habe erstmal die Google Cookies bestätigt. Da ich in meinem Google Konto angemeldet war, glaube ich auch nicht das man das Google Cookie Widerrufen kann. Als Unangemeldeter hat man sicherlich die Möglichkeit die gesetzten Cookies zu löschen und erneut vor dem nervenden Cookie Hinweis zu stehen.

Was sind eigentlich Cookies?

Tja Cookies sind nichts anderes als kleine Textdateien die auf dem Computer beim ansurfen in der Regel angelegt werden. Dort kann zB. drin stehen wann man die Webseite das letzte mal angesurft hat. Problematisch wird es bei Personalisierungen, das möchte man nicht immer haben. Es empfiehlt sich auch mal den incognito ( privates Fenster ) der Browser zu nutzen. Dort können auch vorrausgegangene Cookies nicht ausgewertet werden.

Weiterlesen
  1654 Aufrufe
Markiert in:
1654 Aufrufe

Eine Milliarde! Android Geräte

Eine Milliarde Android Geräte und kein Ende ist in Sicht. Ich persönlich finde es gut, denn es ist ein Linux. Leider ist auch mittlerweile Schadsoftware für das Google Betriebssystem im Netz unterwegs. Auch brauchen viele Apps unnötigerweise zuviele Rechte.

Persönlich nutze ich zuhause ein Ubuntu Linux mit Windows7 als 2. Betriebsystem. Habe mir ja Rome II ( Total War ) gekauft und werde es auf Windows zocken.

Ein Samsung Galaxy s III kann ich auch mein eigen nennen, bin allerdings davon nicht begeistert, da schon 2 mal das Glas gerissen ist, Das nächste Smartphone wird ein Outdoor Handy, evtl von Motorola.

Die kommende Android Version hört auf den Namen KitKat. Finde ich persönlich nicht sehr schick. Nokia macht sich schön drüber lustig. Have a break, have a... ;-)

Weiterlesen
  1660 Aufrufe
Markiert in:
1660 Aufrufe

VBulletin Exploit im Umlauf

Ein VBulletin Exploit ist im Umlauf und betrifft VB4+5. Bei beiden sollte der install Ordner gelöscht werden. Es wird aber bereits an einem Patch gearbeitet.

4.X - /install/
5.X - /core/install

Diese beiden Ordner sollten gelöscht werden, je nach VBulletin Version.

 Quelle:

http://www.vbulletin.com/forum/forum/vbulletin-announcements/vbulletin-announcements_aa/3991423-potential-vbulletin-exploit-vbulletin-4-1-vbulletin-5

Weiterlesen
  1677 Aufrufe
Markiert in:
1677 Aufrufe

Webspam und böse Bots verbannen mit Joomla

Es gibt viele Möglichkeiten um Webspam aufzuhalten und zu vermeiden. Ich setze hier bei den Kommentaren ein build in Captcha ein. Um schlimmeres zu verhindern gibt es auf allen meiner Seiten eine WAF. Was ist eine WAF?

Eine WAF ist eine Web-Anwendungs Firewall. Führt sich ein Besucher verdächtig auf greift diese und gibt einen sauberen 403 Error und sperrt den Bot oder den User. Klar ist, das eine WAF nicht alles abhalten kann, deswegen aktualisiere ich mein Joomla mit Admin Tools von Akeeba und halte es so schnell es geht auf den neusten Stand. Sicher, es ist nix 100%ig sicher, jedoch sollte man das tuen was Möglich ist.

Was auch noch gut sein kann ist Bot Trap. Das hält auch nochmal jede Menge ab, kann aber auch echte User aussperren, weswegen ich hier drauf verzichte. Bot Trap ist auch einfach in Joomla zu integrieren.

Noch ein letztes Wort: Wer noch Joomla 1.5.x einsetzt sollte so schnell es geht auf ein neueres Joomla upgraden. Es dient eurer Sicherheit.

Weiterlesen
  1807 Aufrufe
Markiert in:
1807 Aufrufe