Alexander Müller

Ich blogge über SEO und das Internet
2 Minuten Lesezeit (391 Worte)

mein Urlaub - Carolinensiel & Harlesiel an der Nordseeküste

mein Urlaub - Carolinensiel & Harlesiel an der Nordseeküste

Der Verlauf der Nordseeküste hat sich im Laufe der Jahrhunderte aufgrund von Eindeichungen, aber auch Sturmfluten stets geändert weshalb es die beiden Orte: Carolinensiel und Harlesiel auch noch gar nicht so lange gibt.

Carolinensiel wurde erst in den 30er Jahren des 18. Jahrhunderts gegründet und der vorgelagerte Küstenort Harlesiel entstand erst in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts.
Harlesiel liegt direkt an der Nordseeküste, nur etwa einen Kilometer vom einstigen Küstenort Carolinensiel entfernt, wobei die beiden Ortschaften nicht nur durch die „Harle“ miteinander verbunden sind, sondern auch sonst eher eine Einheit bilden.

Aufgrund der etwas längeren Geschichte findet sich in Carolinensiel ein echter Ortskern (siehe Bild unten), der in der heutigen Zeit natürlich durch und durch touristisch geprägt ist.

Ein Teil der Ortschaft: Carolinensiel

Neben vielen Geschäften findet man im Ortskern von Carolinensiel sehr viele gastronomische Betriebe, diverse Ferienunterkünfte und den alten Hafen, von dem Sie einen Teil auf folgendem Foto sehen können.

Museumshafen in Carolinensiel
Der schöne Hafen in Carolinensiel

Der Museumshafen in Carolinensiel ist wirklich sehr idyllisch und sehenswert, weshalb es sich auch lohnt, dort einmal einen kleinen Bummel zu machen, oder in eines der gastronomischen Betriebe entlang des Hafenbeckens einzukehren und bei einem erfrischen Getränk das Treiben am Hafen zu beobachten.
Auf obigem Bild ist auch ein kleiner Raddampfer zu erkennen, der über die „Harle“ zwischen Carolinensiel und Harlesiels pendelt und mit dem man somit auch auf interessante Art in den Nachbarort Harlesiel gelangen kann.

Da Harlesiel direkt an der Nordseeküste liegt, ist dort unter anderem der Nordseestrand, von dem Sie einen Teil auf folgendem Bild sehen können, interessant.

Strand in Harlesiel
Teil des Strands im Küstenort: Harlesiel

Im Sommer ist der Strand in Harlesiel zumeist sehr belebt und viele Menschen genießen dort das Meer, den Strand und den Blick auf die ostfriesische Insel Wangerooge, die bei guter Sicht von dort aus zu erkennen ist.

Die Insel Wangerooge können Harlesiel-Urlauber auch recht leicht, beispielsweise im Rahmen einer Tagesfahrt besuchen, denn die Fähre zur östlichsten der ostfriesischen Inseln startet im Hafen Harlesiels.

Wangerooge Fähre im Hafen von Harlesiel
Fähre zur Insel Wangerooge im Hafen Harlesiels

Oben sehen sie eine der Wangerooge-Fähren, die im Hafen Harlesiels vor Anker liegt.

Da die Insel Wangerooge nicht unabhängig von den Gezeiten angefahren werden kann, sollten sich Urlauber, die in Harlesiel lediglich die Fähre nach Wangerooge nutzen wollen, sich vorab über die aktuellen Fährzeiten informieren, was man beispielsweise auf den Webseiten der Insel Wangerooge machen kann.

Verweise

 

Alles etwas schneller und sicherer
Mein SEO Blog - da kommt was