Alexander Müller

Ich blogge über SEO und das Internet
1 Minuten Lesezeit (153 Worte)

Das Wort zum Sonntag

Mal ein " Wort zum Sonntag". Bin ganz schon KO heute. Gestern das BBQ, was ausgedehnt über den ganzen Tag lief und heute die Rankings gecheckt. Paar Projekte scheinen sich zu erholen, es geht wieder aufwärts. Das liegt bestimmt auch daran das viele SEO´s ihre Links löschen. Negative SEO scheint zwar zu funktionieren, doch ein gutes Linkbild kann man nicht 100% nachbauen. Habe selber keine Eintragungen bei Webkataloge oder Artikelverzeichnisse, da bin ich ehrlich, ich war dafür zu faul. Jetzt dahin zu gehen und alles zu löschen finde ich nicht sinnvoll. Lieber ein paar gute Links sammeln, den Linkaufbau etwas verlagern.

Sich strikt nach Google zu richten finde ich schon ein wenig pervers. Wenn Google morgen sagt: " Forenlinks sind nicht mehr erwünscht", versucht ihr dann alle Links aus Foren wieder zu löschen?

Es gibt sie noch die Google Sklaven, ich bin keiner davon. Eine Strategie habe ich allerdings, die sollte jeder haben!

NSA knackt SSL - überraschend?
kurze Blog Pause

Ähnliche Beiträge