Blog

Informationstechnik, Hosting und etwas SEO

*.web Domains

Die neuen Domain Endungen kommen. Interessant finde ich die *.web Domains. Da habe ich mir mehrere reserviert bei einem Anbieter.

Leider sind die bei dem Anbieter recht teuer. Die Vorbestellung kostet nix, aber kommen die Domains machen die sicherlich ein gutes Geschäft damit. Ich habe grade meinen Robot Anbieter kontaktiert, ob die die neuen Domainendungen auch anbieten werden. Das wäre sicherlich interessant und dafür würde ich auch eine Nachtschicht einlegen.

Die *.web ist für mich sehr interessant, da diese noch neutral gehalten sind und einfach zu merken sind. Wird sicherlich an *.com rankommen. Irgendwann einmal.

Weiterlesen
  1763 Aufrufe
Markiert in:
1763 Aufrufe

SEO NW SSL Adsense

Juchu, Google hat Adsense SSL kompatibel gemacht. Bisher liefen keine Ads auf SEO-NW seit SSL an war. Das habe ich heute geändert und schalte wieder Anzeigen über Adsense.

Reich werde ich dadurch nicht, aber ich kann ein wenig meine Kosten decken. Hoffe das ist okay. Auch ist die SEO Seite keine MfA Webseite. Trotzdem, ich finde gut das Adsense jetzt auch SSL Seiten konform unterstützt.

Vorher war das auch Möglich, jedoch nicht erlaubt. ( keine Manipulationen am Adsense Code! )

 

Weiterlesen
  2185 Aufrufe
Markiert in:
2185 Aufrufe

SEO und Hosting Blog?

Wenn man sich hierhin verirrt denkt man sicherlich: " Was schreibt der da?"

Es ist immer noch ein Hosting und SEO Blog, doch ist das meine private Seite. Noch ist auch noch kein Adsense drauf :-).

Hier wird mehr privat geschrieben, halt über den "Alexander Müller". Was der so macht und was ihn beschäftigt am Tage. Ich muss mich auch irgendwie kanalisieren, einfach mal mein Ding machen. Das die Domain wieder frei war kam mir grade recht. Ist ja ne schöne Keyword Domain. Indiziert ist der Blog mittlerweile von Google sehr gut, nur Bing/Yahoo scheinen eingeschlafen zu sein auf der Webseite. Da ist lediglich die Index Seite drin, wird sich sicherlich auch noch ändern.

Habe jetzt angefangen ein paar Links aufzubauen und es scheint zu wirken. Natürlich sollte man das konstant halten mit dem Backlinkaufbau.

Weiterlesen
  2233 Aufrufe
Markiert in:
2233 Aufrufe

SPAM Versand über Server

Es gibt ja 2 Arten von Spam. Einmal den man selber wissentlich versendet und einmal SPAM im verborgenen über einen Zombi Server.

Bei mir ist um NR1 auszuschlissen vor Account Eröffnung ein Telefon Gespräch Pflicht, bevor ich den Account eröffne und mir Spammer an Board hole.

Jetzt habe ich grade einen Zombi Account, worüber Spam versendet worden ist. Der wurde unschädlich gemacht.

Doch was macht man am besten wenn ein Account übernommen ist?

Erstmal tief Luft holen. Dann sind die Logs dein bester Freund. Schauen worüber die reingekommen sind und was manipuliert worden ist. Ist dsa nicht ( mehr ) Möglich gibt es nur eine Option: Platt machen und alte Datenbank benutzen, falls das noch geht. Spammer sind sehr kreativ, die setzen schonmal im IMAGES Ordner ihre Hintertüren ein. Also selbst essentielle, angeblich sichere Ordner müssen überprüft werden. Bei Joomla ist das bspw der Bilder Ordner ( images ). Alles nach PHP Code absuchen!

Backup machen von den Daten und  danach Account löschen.

Jetzt spielen wir das CMS ganz frisch auf. Den bereinigten Bilder Ordner laden wir wieder hoch. Komponenten müssen geprüft werden und in der aktuellesten Version installiert werden. Bei sehr alten Komponenten lohnt sich eine Installation nicht! Admin Tools installieren und Akeeba Backup.

Ist die Installation sauber hat man im besten Fall keine Probleme mehr. Da man nicht immer weiss, über welche Sicherheitslücke der Spammer reingekommen ist, sollte man ruhig auf gute Komponenten/Module+Plugins setzen.

Es ist viel Arbeit, jedoch ist es unvermeidbar ein System neu aufzusetzen, wenn es hintergangen worden ist. Sonst hat man nach ein paar Stunden ruhe wieder Ärger - auch mit mir.

Weiterlesen
  1610 Aufrufe
Markiert in:
1610 Aufrufe