Alexander Müller

Ich blogge über SEO und das Internet
1 Minuten Lesezeit (94 Worte)

MDK Software Flop - 23 Millionen Kosten bisher

Der MDK ( Medizinische Dienste der Krankenkassen ) hat eine Software bei Siemens in Auftrag gegeben um Behandlungskosten besser zu überprüfen. Bisher sind 23 Millionen in das Smed 3 (Informationssystem der Medizinischen Dienste) geflossen. Schade nur, das es nicht funktioniert.

Für 23 Millionen eine Software, die dann noch nicht mal funktioniert, finde ich schon beachtlich. Kann ja selber auch in C++ Windowssoftware programmieren. Zwar nicht gut, aber für 23 Millionen würde ich ein paar gute Programmierer einstellen. Siemens ist der Entwickler der Software, hätte da eigentlich mehr erwartet von einer guten "alten" Deutschen Firma.

Vodafone LTE Router absichern
SEO Forum und Hosting - Danksagung

Ähnliche Beiträge